Wir spenden $1 an Lebenshöfe pro Person, die mit uns im Januar vegan probiert

Derzeit melden sich täglich mehr als 2.500 Personen weltweit an!

Während wir noch auf eine Antwort von Präsident Trump warten, ob er im Januar vegan wird, und eine US-Veteranen-Charity im Gegenzug dazu eine $1-Million-Spende von uns erhält, haben wir ein neues Angebot zu unterbreiten: Wir spenden $1 an Lebenshöfe pro Person, die sich auf unserer Webseite anmeldet und mit uns im Januar vegan probiert.

Bei den Lebenshöfen handelt es sich um SiSu Animal Refuge und Skylands Sanctuary. Die Kampagne verzeichnet derzeit mehr als 2.500 Anmeldungen pro Tag, und insgesamt erwarten wir weltweit etwa 100.000 Teilnehmende. Daher könnte die Spende für die beiden Lebenshöfe beträchtlich sein.

Sehen Sie hier unser Interview mit Royce Williams, US-Veteran und Botschafter von SiSu Refuge:

Insgesamt erwarten wir rund 100.000 Anmeldungen

Einige der führenden amerikanischen Ärzte und Ernährungswissenschaftler unterstützen unsere Kampagne, die Menschen – nicht nur in den USA – auffordert, sich im Januar pflanzlich zu ernähren. Der Verzehr von Tierprodukten ist mit nämlich einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall, einige Krebsarten, Fettleibigkeit und Diabetes Typ 2 verbunden – einige der häufigsten Todesursachen in den USA wie auch in Deutschland. Diese Krankheiten sind jedoch meist nicht unvermeidlich und können durch eine Ernährungsumstellung verhindert, gestoppt und sogar rückgängig gemacht werden.

Bei unserer Make America Healthy Again-Kampagne geht es nicht nur um die menschliche Gesundheit, sondern auch die Gesundheit von Umwelt und Tierwelt. Die Nutztierhaltung trägt erheblich zu Klimawandel, Entwaldung, Luft- und Wasserverschmutzung, Artenverlust und Antibiotikaresistenz bei, ganz zu schweigen vom Leid der Nutztiere selbst.

Was auch immer die Motivation sein mag, im Januar vegan zu werden – wir haben großartiges Infomaterial für den Start ins vegane Leben zusammengestellt: ein Veganes Starterkit, einen Gesundheits- und Ernährungsratgeber sowie köstliche vegane Rezepte, die Teilnehmenden helfen sollen, im Januar vegan zu werden. Wer sich anmeldet, erhält zusätzlich 31 Tage lang inspirierende E-Mails mit bewegenden Filmen von Menschen, die dank pflanzlicher Ernährung ihr Leben veränderten – darunter zahlreiche Veteranen, ein Kampfpilot, ein ehemaliger Fallschirmjäger, Olympiasieger und frühere Jäger.

Warum also nicht einen Neujahrsvorsatz fassen, der gut für die eigene Gesundheit, die Tiere und die Umwelt ist? Ermutigen Sie auch Ihre Freunde und Familie, im Januar mitzumachen!

Mitmachen und im Januar vegan probieren

Vegan probieren