Genesis erhält Einladung in den Vatikan, um ihre Botschaft zu überbringen!

Die 12-jährige Aktivistin Genesis Butler wurde heute vormittag von Priester Paweł Ptasznik im Vatikan empfangen, um über die Million Dollar Vegan-Kampagne zu sprechen, deren Ziel es ist, den Klimawandel durch eine Änderung der Essgewohnheiten zu bekämpfen.

 

Genesis erzählte dem vatikanischen Priester von ihrer Liebe zu Tieren und wie wir unser Verhalten ändern müssen, um den Planeten und seine Lebewesen zu schützen. Sie sprach von Abholzung und Artenverlust und den verheerenden Auswirkungen der industriellen Tierhaltung. Vater Paweł antwortete ihr mit folgenden Worten: „Wir sind alle für unsere Erde verantwortlich, ich stimme deinen Worten zu.“

Wir sind alle für unsere Erde verantwortlich, ich stimme deinen Worten zu.
— Vater Paweł

Genesis sprach mit solcher Integrität und Leidenschaft, dass Priester Paweł Ptasznik ihr anbot, ihren offenen Brief, der von zahlreichen Prominenten, Wissenschaftlern und führenden Persönlichkeiten unterzeichnet wurde, sowie die von Zehntausenden Menschen unterzeichnete Petition anzunehmen und sie direkt Papst Franziskus zu übergeben.

Auf einem Balkon mit Blick auf den Petersplatz nahm Vater Paweł den Brief von Genesis entgegen, sagte, er hoffe, dass sie eine Antwort erhalten würde und segnete sie.

Morgen, am 20. Februar, wird Genesis an einer allgemeinen Audienz bei Papst Franziskus teilnehmen, wo sie versuchen wird, direkt mit ihm zu sprechen und ihn zu bitten, Maßnahmen zum Schutz unseres Planeten zu ergreifen.

Wir wünschen dir alles Glück dieser Welt, liebe Genesis!

Vegane Ernährung entdecken

Zum Veganen Starterkit