Was isst man, wenn man vegan lebt?

Veganerinnen und Veganer essen, was Nicht-Veganerinnen und Nicht-Veganer auch essen. Nur verwenden wir statt Tierprodukte pflanzliche Produkte. Pflanzenmilch, Käse, Joghurt, Sahne und Eiscreme ersetzen die jeweiligen Lebensmittel aus Kuhmilch.

Es gibt mittlerweile sogar pflanzliche Burger und Steaks, die aussehen, schmecken und sich zubereiten lassen wie ihre tierischen Pendants – manche „bluten“ sogar. Es gibt außerdem vegane Versionen von Bratwurst, Nuggets, Schnitzel, Wurst und Fischstäbchen.

Fast jedes Tierprodukt kann durch eine pflanzliche Variante ersetzt werden. Egal, was Sie heute schon gegessen haben – es gibt garantiert einen Weg, diese Mahlzeit vegan zuzubereiten.

Selbstverständlich ist da noch die Fülle an Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse, Kräuter, Gewürze, mit der sich zahllose, Ihnen vertraute Gerichte zubereiten lassen.

Die meisten Menschen neigen dazu, sich an etwa ein Dutzend Mahlzeiten zu halten, die sie immer wieder zubereiten oder bestellen. Doch wenn sie vegan werden, motiviert es sie, neue Rezepte zu probieren und damit neue Zutaten, Aromen, und Zubereitungsarten zu entdecken.

Melden Sie sich noch heute für unser veganes Programm an und Sie erhalten einen KOSTENLOSEN Ernährungsratgeber, Zugang zu unserer Rezeptesammlung sowie ein Veganes Starterkit. Oder entdecken Sie online Tausende weitere vegane Rezepte.

Mitmachen und im Januar vegan probieren

Vegan probieren