Veganismus ist nicht für jeden geeignet

Es gibt sehr wenige Menschen auf der Welt, für die eine vegane Lebensweise nicht in Frage käme. Sie wäre eher nicht für indigene Völker geeignet, die noch nach traditionellen Bräuchen und Kulturen leben, und wäre vielleicht nicht 100-prozentig umsetzbar für Menschen, die an sehr abgelegenen Orten ohne Geschäfte wohnen. Aber für die überwiegende Mehrheit von Menschen in Deutschland und überall anders ist es zweifellos möglich und vorteilhaft, sich vegan zu ernähren, und wir möchten alle dazu ermutigen, es auszuprobieren.

Mit einer ausgewogenen pflanzlichen Ernährungsweise groß zu werden, ist gesund für Kinder,1 aber es ist auch nie zu spät, mit der veganen Ernährung zu beginnen! Ein Engländer, der an seinem 68. Geburtstag vegan wurde, hat mittlerweile sein 30. Jubiläum als Veganer gefeiert!2 Da die pflanzliche Ernährungsweise mit einem geringeren Risiko für Herzerkrankungen, Übergewicht, Diabetes Typ 2 und einige Arten der Krebserkrankung in Verbindung steht, ist es kein Wunder, dass Veganer im Schnitt länger leben.3 Alter ist eindeutig kein Hindernis für die Umstellung auf eine vegane Ernährung.

Auch gibt es nur wenige kulturelle Hindernisse. Die vegane Lebensweise ist großartig für alle, ganz unabhängig von Ihrer ethnischen Herkunft, Ihren Umständen, Ihrem Einkommen oder Geschlecht. Zudem gibt es keine religiösen Glaubensrichtungen, die diese Lebensweise ausschließen. Es gibt vegane Christen, Juden, Muslime und Hindus.

Auch ist uns keine Krankheit oder Leiden bekannt, die die Umstellung auf eine vegane Ernährung ausschließen würden, wobei hier natürlich möglicherweise zusätzliche Faktoren einzukalkulieren sind. Viele, die auf Gluten, Soja oder Nüsse allergisch reagieren, glauben, dass sie nicht vegan leben können, aber es stehen uns mittlerweile so viele Produkte zur Auswahl, dass es auch für sie Alternativen und Optionen gibt – es kann lediglich etwas mehr Planung erfordern.

Für die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung gibt es nichts, was sie davon abhalten würde, vegan zu werden. Das Schwierigste ist es, den ersten Schritt zu tun. Probieren Sie die vegane Ernährung doch einfach selbst einen Monat lang aus; wer weiß, wohin es Sie führt.

Bereit, die vegane Ernährungsweise selbst auszuprobieren? Melden Sie sich jetzt an und Sie erhalten KOSTENLOS unseren Gesundheits- und Ernährungsratgeber, leckere Rezepte und ein Veganes Starterkit.

Probieren Sie 31 Tage lang vegan

Vegan probieren