Vegane Nahrungsmittel sind nicht für alle Menschen verfügbar; z. B. die Inuit

Die vegane Ernährung wäre eher nicht für indigene Völker geeignet, die noch nach traditionellen Bräuchen und Kulturen leben, aber für die überwiegende Mehrheit von Menschen in Deutschland und überall anders ist es zweifellos möglich – und vorteilhaft – sich vegan zu ernähren.

Wir sollten nicht auf die Chance auf großartige Gesundheit verzichten, nur weil es Menschen auf diesem Planeten gibt, die nicht vegan werden können. Wenn Sie vegan leben können, dann tun Sie es! Die Vorteile, die Sie daraus ziehen werden, sind schier überwältigend.

Veganer haben ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen, Übergewicht und Diabetes Typ 21 – einige der häufigsten Todesursachen in den Vereinigten Staaten. Aber Sie müssen nicht in die nächste Statistik eingehen. Sie müssen nicht akzeptieren, was Sie für „unvermeidlich“ halten. Lesen Sie sich einige der Geschichten im Abschnitt #MAHA auf unserer Webseite durch und erfahren Sie selbst, wie viel die Umstellung auf eine pflanzliche Ernährungsweise ausmachen kann.

Aber sie bietet natürlich nicht nur einen enormen Nutzen für unsere Gesundheit. Eine Ernährungsweise, die auf pflanzlichen Nahrungsmitteln basiert, reduziert unseren persönlichen Einfluss auf die Umwelt, bietet einen besseren Schutz für die Wälder, Flüsse und wilden Tiere der Erde, und all das sind gute Nachrichten für indigene Völker, die von den Auswirkungen des Klimawandels am meisten betroffen sein werden.

Eine pflanzliche Ernährungsweise verbraucht weniger Ressourcen und würde zur Folge haben, dass wir mühelos genügend Essen für die gesamte globale menschliche Bevölkerung haben. Außerdem würde mehr Land zur Verfügung stehen, das wieder der Natur und Wildtieren überlassen werden könnte.

Der Veganismus ist eine Lebensweise, die auf Mitgefühl und Gerechtigkeit beruht. Und nur, weil es einige wenige Menschen auf dem Planeten gibt, die nicht vegan werden können, gibt es wirklich einen Grund, weshalb Sie nicht vegan leben sollten?

Bereit, die vegane Ernährungsweise selbst auszuprobieren? Melden Sie sich jetzt an und Sie erhalten KOSTENLOS unseren Gesundheits- und Ernährungsratgeber, leckere Rezepte und ein Veganes Starterkit.

Mitmachen und im Januar vegan probieren

Vegan probieren