Menschen sind Allesfresser

Alte Filme und Vertreter von Modediäten wollen uns vielleicht etwas anderes vermitteln, aber von Anthropologen ist längst bestätigt worden, dass die frühen Menschen vorwiegend Vegetarier waren.1

Die Ansicht, dass Fleisch von Natur aus ein primärer Bestandteil unserer Ernährung sein sollte, ist von der Wahrheit weit entfernt. Und wenn wir uns unsere Körper genauer ansehen, wird schnell offensichtlich, dass die Evolution uns nicht dazu ausgerüstet hat, viel Fleisch zu essen.

Fragen wir uns als erstes: Wie viele von uns hegen den Wunsch oder die Motivation, ein Tier mit bloßen Händen zu verletzen? Nicht viele. Und wenn wir uns diese Hände näher ansehen, wird klar, dass unsere Klauen dem gar nicht gewachsen sind, und unsere „Reißzähne“ auch nicht. Unsere Hände sind perfekt, um Obst von Bäumen zu pflücken, aber nicht so gut darin, Fleisch zu zerschlitzen. Unsere Zähne sind perfekt, um Pflanzenfasern zu zermahlen, aber nicht sehr gut dafür geeignet, Fleisch von Knochen zu reißen.

Schauen wir uns den Darm an. Der Darm von Fleischfressern ist kurz – denn sie müssen das Fleisch schnell verdauen können, bevor die Verwesung einsetzt und sie tötet. Unser Darm hingegen ist lang wie der eines Kaninchens und ermöglicht es uns, all die gute, faserige Pflanzenkost zu verdauen.

Wir sind nicht von Natur aus Fleischfresser. Natürlich werden wir mit einer geringen Menge Fleisch in der Ernährung fertig (sofern es gegart wurde), aber die Menge Fleisch, die in der typischen amerikanischen Ernährung konsumiert wird, geht weit über das hinaus, was gesund ist. Den Beweis dafür erbringen unzählige Untersuchungen, die deutlich machen, dass wir durch einen Verzicht auf tierische Produkte unser Risiko für Herzerkrankungen, Übergewicht, Diabetes Typ 2 und einige Arten von Krebserkrankungen reduzieren.2

Hin und wieder eine sehr geringe Menge Fleisch zu essen, schadet uns vielleicht nicht, aber es steht zweifellos fest, dass es uns unsere Körper danken, wenn wir pflanzliche Nahrungsmittel wählen.

Bereit, die vegane Ernährungsweise selbst auszuprobieren? Melden Sie sich jetzt an und Sie erhalten KOSTENLOS unseren Gesundheits- und Ernährungsratgeber, leckere Rezepte und ein Veganes Starterkit.

Mitmachen und im Januar vegan probieren

Vegan probieren