Fisch ist gesund

Das Fleisch von Fischen enthält reichlich Eiweiß und essenzielle Fettsäuren, aber es enthält auch Quecksilber aus den verschmutzten Gewässern, in denen die Fische lebten. Und je größer der Fisch, desto mehr Quecksilber kann sich im Fleisch angereichert haben.1

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagt: „Quecksilber verursacht – selbst in geringen Mengen – ernstzunehmende gesundheitliche Probleme und ist eine Bedrohung für die Entwicklung ungeborener Kinder und in den ersten Lebensjahren.“2 Quecksilber ist eine der zehn Chemikalien bzw. Chemikaliengruppen, die laut WHO von größter Besorgnis für die Öffentlichkeit sind, und das ist kein Wunder! Es kann toxisch auf das Nerven-, Verdauungs- und Immunsystem, die Lungen, Nieren, Haut und Augen wirken.3

Die Environmental Protection Agency (EPA) der Vereinigten Staaten sagt weiter: „In den USA werden Menschen am häufigsten Quecksilber ausgesetzt, indem sie Fisch essen, der mit Methylquecksilber belastet ist.“4

Bis zu 10 Prozent aller amerikanischer Frauen im gebärfähigen Alter haben so viel Quecksilber in der Blutbahn, dass sie ihre ungeborenen Kinder einem erhöhten Risiko für Entwicklungsstörungen aussetzen.5 Die EPA sagt weiter: „In früheren Fällen von Methylquecksilber-Vergiftungen kamen Babys mit schweren Behinderungen auf die Welt, obwohl die Mütter keine Symptome zeigten, die auf Nervensystemschäden hindeuteten. Dies dient als Beleg, dass das Nervensystem sich entwickelnder Säuglinge sensibler auf Methylquecksilber reagiert als das Nervensystem eines Erwachsenen. Stillende Mütter, die Methylquecksilber in der Blutbahn haben, können über ihre Milch auch ihren Säugling Methylquecksilber aussetzen.“6

Warum das Risiko eingehen? Eiweiß und essenzielle Fettsäuren sind reichlich in einer pflanzlichen Ernährungsweise anzutreffen, und zwar ohne die Quecksilber-Beilage.

Bereit, die vegane Ernährungsweise selbst auszuprobieren? Melden Sie sich jetzt an und Sie erhalten KOSTENLOS unseren Gesundheits- und Ernährungsratgeber, leckere Rezepte und ein Veganes Starterkit.

Probieren Sie 31 Tage lang vegan

Vegan probieren